Kräuterwissen

Wildkräuter begleiten uns Menschen schon von Anfang an. Unsere Vorfahren hatten ein tiefes Wissen über die Pflanzen. Leider ist viel von diesem Wissen verloren gegangen. Heute bemüht man sich, dieses alte Wissen zu bewahren und auch die Wissenschaft bietet uns durch Studien belegte Erkenntnisse.

Wir von der KräuterSchmiede bemühen uns auf den aktuellsten Stand zu bleiben und dieses an unsere Teilnehmer weiterzugeben.

Herzlich Willkommen

in der Kräuterschmiede „Akademie“

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Die KräuterSchmiede Akademie bietet Weiterbildungen für Fachgruppen im Bereich Wildkräuter. Ein großes Thema ist die Phytotherapie mit der dazugehörenden Aromatherapie und der Gemmotherapie.

Ernährung und Heilung gehören eng zusammen und auch in dem Bereich der Ernährung spielen die Wildkräuter und die Wildfrüchte eine sehr große Rolle. Bei aller Begeisterung für den Einsatz der Wildkräuter in der Küche, müssen die Pflanzen zweifelsfrei erkannt werden.

Wir bieten Seminare vor Ort in der KräuterSchmiede, 29392 Wesendorf an, oder über das Internet via Webinar.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß auf unserer Seite und bin gerne Ihr Ansprechpartner wenn Sie Fragen haben,

Ihre Petra Nadolny

Aktuelle Termine:

  • 22.09.2018 Basisseminar Aromapflege
  • 23.09.2018 Aufbauseminar Aromapflege
  • 06.10.2018 Barf für Katzen

Verpassen Sie keine Seminarangebote:

Jetzt für Newsletter anmelden
F7D43227-A429-4358-AA91-0EE6BCC8952A

Heilpraktiker

Die Phytotherapie ist die älteste Therapieform der Menschen. Pflanzen und ihre Inhaltsstoffe gelten von je her als Heilmittel. Vieles ist in Vergessenheit geraten. Wir geben Aus- und Weiterbildungen im Bereich Phytotherapie, Aroma – und Gemmotherapie.

5D805E95-49C7-470E-85A4-D57E5D8BCB36

Tierheilpraktiker

Wie für den Menschen, lassen sich Heilpflanzen mit großem Erfolg bei Tieren anwenden. Auch hier bieten wir Aus- und Weiterbildungen im Bereich Phytotherapie, Aroma- und Gemmotherapie.

A5FF08D2-1E6A-45F0-B507-2F51BDB27F5D

Pflegekräfte

Schon längst haben Heilpflanzen und die ätherischen Öle erfolgreich Zugang im Pflegebereich gefunden. In der körperlichen Pflege, der psychischen Betreuung, sowie in der Betreuung unter Demenz leidender Menschen, überall leisten Pflanzen hervorragende Dienste.

IMG_0808

Ernährungsberater Mensch

Wildkräuter für unsere Ernährung neu entdecken, dieses Thema wird immer aktueller – zu Recht! Diese Pflanzen stecken voll von Vitaminen, Nährstoffen und sekundären Pflanzenstoffen. Wir zeigen Ihnen welche Wildkräuter Sie nutzen, wie und warum.

Arnika2

Ernährungsberater Tier

Wie beim Menschen, spielen in der tierischen Ernährung die (Heil-)Pflanzen eine große und wichtige Rolle, als Nahrungsbestandteil, zur Prophylaxe und zur Heilung. Angesprochen werden Pferd, Hund, Katze, Kaninchen, Nager und Vögel.

Calendula2

    Erzieher

Kinder sind kleine Entdecker. Wo könnte man mehr entdecken als in der Natur?! Spielerisch Widerstände überwinden, sich selbst erfahren. Sie als verantwortliche Person lernen bei uns die Natur in den Kindergarten zu bringen.

» Die Natur ist unser Lehrmeister, Heiler und Therapeut. Wir müssen nur mit offenen Augen und mit offenem Herzen durch die Natur gehen «

Phytotherapie

‚Die Wissenschaft von der Heilbehandlung mit pflanzlichen Substanzen‘

Die Phytotherapie ist eine Pflanzenheilkunde – auch Kräutermedizin genannt. Sie ist unsere älteste Medizin, die Heilpflanzentherapie ist in der ganzen Welt beheimatet.

Die moderne Phytotherapie ist wissenschaftlich belegt, viele alte, überlieferte Heilwirkungen entstammen der Erfahrungsmedizin. Wichtigstes Wissen sind die pflanzlichen Inhaltsstoffe.

Die berufliche Ausübung der Phytotherapie ist nur Ärzte, Tierärzte, Heilpraktiker und Tierheilpraktiker erlaubt.

Aromatherapie/Aromapflege

Die Aromatherapie arbeitet mit nur einem Pflanzenstoff, den ätherischen Ölen. Diese werden zur Linderung von Krankheiten und zur Steigerung des Wohlbefindens eingesetzt.

Neben ätherischen Ölen werden auch Hydrolate verwendet.

Die Aromatherapie darf nur von Ärzte, Tierärzte, Heilpraktiker und Tierheilpraktiker angewendet werden.

Bei der Aromapflege werden die ätherischen Öle in der Grundpflege und zur therapiebegleitenden Pflege eingesetzt. Die Aromapflege wirkt unterstützend und fördert das Wohlbefinden.

Gemmotherapie

Die Gemmotherapie ist ein relativ junger Zweig der Phytotherapie und arbeitet mit pflanzlichem Embryonalgewebe.

Vorwiegend kommen Knospen zum Einsatz. Diese Therapie ist eine ganz sanfte Behandlungsform und gut mit anderen Therapien kombinierbar.

Auch die Gemmotherapie lässt sich beim Menschen sowie beim Tier einsetzen. Sie unterstützt bzw. regt die Selbstheilungskräfte an.