Seminare für Erzieher

Kinder und Natur gehören zusammen!

Was gibt es spannenderes für Kinder als den Abenteuerspielplatz Natur?!

Als Verantwortliche(r) sollten Sie wissen, welche Pflanzen giftig sind und welche sogar lecker schmecken. Wir helfen Ihnen dabei, damit die Kinder unbeschwert die Natur entdecken können.

Weiter zeigen wir Ihnen Beschäftigungsmöglichkeiten und Spiele, die den Kindern helfen sich selber zu erfahren.

Die Seminare können bei Ihnen im Haus stattfinden, sprechen Sie uns an.

Seminare 1 + 2

Von ‚Tausendschön‘ und ‚Rühr-mich-nicht-an‘

In diesem Weiterbildungsseminar geht es um Wildkräuter, die uns häufig begegnen.
Kinder pflücken gerne blühende Pflanzen, sie lieben bunte Blätter und sind fasziniert von
Früchten. Nun können wir den Kindern natürlich verbieten Blumen zu pflücken, Blätter zu
sammeln und vor allem keine Beeren in den Mund zu stecken. Viel schöner wäre es aber,
Kindern einen unbeschwerten Umgang mit der Natur zu gönnen. Das geht nur, wenn wir
wissen, welche Frucht sich das Kind gerade begeistert in den Mund steckt. Sind die bunten
Blumen, die kunstvoll zu einem kindlichen Strauß gepflückt wurden nicht vielleicht doch
giftig? Ist es nicht sicherer sofort die Hände zu waschen?
Wer mit Kindern arbeitet trägt eine große Verantwortung. Wäre es nicht schön, sich mit dem
Kind über den Strauß zu freuen, weil man weiß, dass die bunten Blumen alle völlig harmlos
sind?
In diesem Seminar lernen wir einige Wildkräuter kennen, lernen harmlose von giftigen zu
unterscheiden und hören etwas über ihre evtl. Wirkung als Heilpflanze.

Termin: wird Jan. 2019 bekannt gegeben. Oder nach Vereinbarung (Mai – Oktober)
Dauer ca. 3 Std.
Ort: bei Ihnen vor Ort oder in der KräuterSchmiede, Wesendorf.
Kosten: (Jan. 2019) € /Person. Oder 150,00 € /Gruppe

 

Wehrhafte Pflanzen – Speziell: Giftpflanzen

In diesem Weiterbildungsseminar geht es ganz speziell um giftige Pflanzen. Es reicht von
schwachgiftigen Pflanzen bis hin zu tödlich wirkende Pflanzen. Es werden Symptome
aufgezeigt.
Besonders wichtig sind die Pflanzen, die harmlose Doppelgänger haben.
Erkennungsmerkmale werden besprochen und ausgearbeitet, sodass jeder Teilnehmer am
Ende ein Skript in den Händen hält, welches auch als Nachschlagewerk dient.
Ein Seminar, welches sich sehr gut dem Seminar ‚Von ‚Tausendschön‘ und ‚Rühr-mich-nicht-an‘ ‘anschließt.

 

Termin: wird Jan. 2019 bekannt gegeben. Oder nach Vereinbarung (Mai – Oktober)
Dauer ca. 3 Std.
Ort: bei Ihnen vor Ort oder in der KräuterSchmiede, Wesendorf.
Kosten: (Jan. 2019) € /Person. Oder 150,00 € /Gruppe

Seminare 3 + 4

Spielend die Welt der Wildkräuter entdecken.

Ziel ist es die Natur und im speziellen den pflanzlichen Teil durch Spiele zu erlernen. Wir stellen Spielmöglichkeiten und weitere kindliche Beschäftigungsmöglichkeiten vor, die im Alltag mit
den Kindern umgesetzt werden können.
Die Natur ist ein Abenteuerspielplatz, es gibt Unmengen zu entdecken. Mit der Beschäftigung
lernen Kinder ihre Fähigkeiten kennen, es fördert ihre Kreativität.
Es müssen nicht immer teure Spiele sein, vieles kann man – auch zusammen mit den Kindern –
selber herstellen. Wir zeigen Ihnen in diesem Workshop Ideen und Anleitungen.
Spielen Sie mit uns.

Termin: Wird 2019 bekannt gegeben. Oder nach Vereinbarung (Mai – Oktober 2019)
Dauer ca. 4 Std.
Ort: bei Ihnen vor Ort oder in der KräuterSchmiede, Wesendorf.
Kosten: (Jan. 2019).  Oder 250,00 € /Gruppe * inkl. Materialkosten und Zertifikat

 

Vom grünen Pflaster zum tröstenden Duft –
Heilpflanzen und ätherische Öle in der Kinderbetreuung

Gibt es Heilpflanzen speziell für Kinder? Worauf muss ich achten?
Ätherische Öle können beruhigen und sie können heilen und riechen oft noch toll.
In diesem Seminar lernen Sie, wie und welche Heilpflanzen Sie bei Kindern einsetzen
können und wie ätherische Öle angewendet werden, denn hier kann man vieles falsch machen.
Düfte helfen Kinder, die sich – weg von Zuhause – unwohl und ängstlich fühlen. Düfte
können beruhigen.

In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Pflanzenheilkunde und der Arbeit mit
ätherischen Ölen bei Kindern. Viel Praxis löst die Theorie ab.

Termin: Wird 2019 bekannt gegeben. Oder nach Vereinbarung (Mai – Oktober 2019)
Dauer ca. 4 Std.
Ort: bei Ihnen vor Ort oder in der KräuterSchmiede, Wesendorf.
Kosten: (Jan. 2019). Oder 350,00 € /Gruppe * inkl. Materialkosten und Zertifikat

Informatives

 > Ausbildung zur/zum Wildkräuterpädagogin/pädagogen für Kinder.

Dauer 12 Monate, auch als Heimstudium möglich.

Interesse? Nähere Infos  https://kraeuterschmiede.de/wildkraeuterpaedagoge-in-fuer-kinder/